Wie du jetzt mit Fördergeld die Online-Strategie deiner Torwartschule umsetzt und Umsatz und Gewinn steigerst

4.5
4,5 rating
10 customer reviews
Excellent80%
Very good10%
Average0%
Poor0%
Terrible10%

Bewerte bitte die Informationen auf dieser Seite

 Warum solltest du dir über eine Online-Strategie für deine Torwartschule Gedanken machen?

Wie finden Eltern oder Vereine heute deinen Torwartschule?

Ich kenne keine Torwartschule, die nicht einen großen Teil der neuen Trainings und Camps über Kontakte oder Empfehlungen gewinnt. Das wird bei dir auch so sein. Und das wird auch noch lange so bleiben.

Nach meiner Erfahrung werden die meisten Fördertrainings über die Vereine an den Nachwuchstorwart gebracht.

Die Nummer 2 ist aber die am meisten vernachlässigte Variante: Ferien-Camps.

Wie finden Eltern Ferien-Camps? Sie suchen im Internet nach Ferienbetreuung und Ferien-Camps.

Wenn du also mit deiner Torwartschule im Bereich Kinder-Trainings wachsen willst, geht an einer Internetstrategie kein Weg vorbei.

Welche Möglichkeiten nutzt du heute schon im Onlien-Bereich für deine Torwartschule?

Wenn ich mit Inhabern von Torwartschulen spreche, meine diese oft, es ist mit einer mittelmäßigen Internet-Seite und ein bisschen Facebook oder Instagram ausgeschöpft. Das ist leider nicht so.

Wenn du dein eigenes Verhalten einmal beurteilst: Du suchst bei Facebook und Instagramm nichts. Bei Instagram oder Facebook sucht auch niemand ein Ferien-Camp. Hier wird sich höchstens informiert, um dann die endgültige Buchung vorzunehmen.

Gesucht wird immer noch bei Google.

Leider kenne ich keine Torwartschule, die noch nicht über eine Online-Strategie nachdenkt und bei Google wirklich etwas tut.

Wenn du im Bereich Kinder-Trainings wachsen willst, führt an einer durchdachten Online-Strategie kein Weg vorbei.

Online-Strategie ist nicht schwer.

Peter Saubert

Berater für Torwartschulen

Was ist wirklich wichtig an der Online-Strategie für eine Torwartschule?

Als Inhaber einer Torwartschule hast du in der Regel noch einen Hauptjob. Dann bist du sicher auch nicht Torwarttrainer geworden, weil dich abstrakter Marketing-Müll interessiert.

Was für dich gar nicht geht: Abgehobene und aufwendige Marketing-Strategien.

Du musst in deinem Tagesablauf deine Online-Strategie nebenbei unterbringen.

Du musst verstehen, wie die Kundengewinnung Online funktioniert, weil du dir nicht nebenbei noch Kosten für Berater oder Agenturen leisten kannst.

Die Kosten für die Kundengewinnung müssen niedrig sein.

Die Kundengewinnug muss langfristig nachhaltig sein.

Ich coache meine Torwartschulen, damit sie ihr Geschäft selbst machen können. Online-Strategie für Torwartschulen ist besonders einfach. 

Nach meiner Erfahrung genügen ein paar Impulse und dann ein Ansprechpartner, der bei Fragen oder Unklarheiten weiter helfen kann. 

Peter Saubert

Berater für Torwartschulen

Was gehört alles zu einer guten Beratung zur Findung und Umsetzung einer Online-Strategie für eine Torwartschule?

Eine gute Internet-Strategie-Beratung für eine Torwartschule enthält mindestens folgende Bausteine:

  1. Inhaber-Coaching
  2. Wie Eltern und Vereine zu dir kommen
  3. Wie werden Termine im Internet kostenlos erstellt und wie kannst du die Anmeldung im Internet automatisieren?
  4. Wie wie lokalisierst du im Internet richtig
  5. Warum Eltern oder Vereine deine Leistungen wirklich buchen
  6. Wie du kostenlos Werbung im Internet machst
  7. Nachbetreuung

Weil ich schon viel mit Inhabern von Torwartschulen gearbeitet Habe, weiß ich, wo die Problempunkte sind. Tatsache ist: Es ist wirklich sehr einfach, mit dem Internet Buchungen für Trainings und Camps zu bekommen.

Peter Saubert

Berater für Torwartschulen

Wie kommen Eltern mit ihren Kindern und Vereine zu deinen Torwart-Trainings?

Damit Eltern und Vereine deine Trainings und Camps buchen, gibt es zwei Voraussetzungen:

  • Die Eltern und Vereine müssen sich deine Trainings leisten können.
  • DieEltern und Vereine müssen von deinem Angebot erfahren.

Für die Information von Kunden gibt es unterschiedliche Werkzeuge. Oft wird behauptet, es gibt nur einen Weg zur Gewinnung neuer Kunden. Das ist falsch. Das Konzept muss zu dir passen.

Es gibt Menschen, zu denen passt zum Beispiel Facebook perfekt. Für die allermeisten Torwarttrainer ist Facebook aber keine echte Option. Wir müssen im Coaching zum Anfang herausarbeiten, welche Werbeformen zu dir wirklich passen. Diese müssen wir dann mit deinem Betriebsmodell deiner Torwartschule abgleichen. Daraus folgen Werbemittel und Werbe-Werkzeuge, die für dich persönlich richtig gut sind.

Haben wir die richtigen Kunden-Ansprache-Mittel gefunden, konzentriere ich mich in meiner Beratung zum Anfang auf die kostenlosen oder sehr preiswerten Werkzeuge der Kundengewinnung. Bei vielen Torwartschulen reicht das aus.

In einigen Fällen genügen die kostenlosen Werkzeuge leider nicht. Wir werden dann zusätzlich kostenpflichtigen Methoden der Kundengewinnung anwenden. Das wird dann oft als Werbung bezeichnet. Werbung ist dafür aber der falsche Begriff.

Es geht immer darum, den Kunden auf die Buchung vorzubereiten. Für die Buchung deiner Trainings benötigen Vereine und Eltern Informationen. Diese wichtigen Informationen müssen bereit gestellt werden.

Bei der Werbung gibt es besonders einfache, preiswerte und erfolgversprechende Möglichkeiten. Leider arbeiten die meisten Firmen mit den teuren und unwirksamen Werbeformen. Das passiert dir mit meiner Beratung nicht. Ich werde mit dir die einfachen, preiswerten und erfolgversprechenden Kundengewinnung-Werkzeuge einsetzen.

Die beste Werbung ist die Werbung, die keine Werbung ist.

Peter Saubert

Berater für Torwartschulen

Das Potential, das Eltern für hohe Buchungszahlen bei Torwarttrainings oder Torwart-Ferien-Camps bieten, wird von vielen Torwartschulen nicht erkannt.

Peter Saubert

Berater für Torwartschulen

Bewerte bitte die Informationen auf dieser Seite

Wann ist der richtige Zeitpunkt für deine neue Internetstrategie?

Der beste Zeitpunkt ist, wenn du dir dafür Zeit nehmen kannst. Das ist in der Regel nicht in der Saison-Vorbereitung oder in den Ferien. 

Die Frage ist, wann bei dir Torwart-Camps oder Fördertrainings belegt sein müssen.

Online-Strategie ist eben nichts Kurzfristiges. Es dauert eine Zeit, bis die Strategie Erfolge bringt.

Peter Saubert

Berater für Torwartschulen

Soll ich mich jetzt mit der Internet-Werbung beschäftigen?

Wenn es gerade richtig gut bei dir läuft, kannst du auch die anliegende Arbeit erledigen.

Wenn du aber anfängst heute an deiner Online-Strategie zu arbeiten, werden die Buchungen und Teilnahmen bei dir etwa in 3 bis 6 Monaten deutlich gestiegen sein.

Wie soll ich die Beratung zur Online-Strategie für meine Torwartschule finanzieren?

Ich empfehle Torwartschulen die Beantragung von Fördermitteln. Damit kannst du die Kosten deutlich senken. In den alten Bundesländern können für BAFA-akkreditierte Berater wie mich bis zu 50% der Kosten gefödert werden. In den neuen Bundesländern sind es sogar 80%.

Mit der Förderung zahlt das Bundeswirtschaftsministerium wichtige Teile deiner Online-Strategie.

Ich biete meinen Torwarttrainern grundsätzlich eine Schritt-für-Schritt-Beratung an.

Die Vorteile für dich sind:

✅ Du verstehst wirklich, worauf es ankommt.

✅ Du kannst ohne Risiko mit jedem Schritt aus der Beratung aussteigen.

Peter Saubert

Berater für Torwartschulen

Der Grund warum du in deine Online-Strategie inverstierst ist: Du willst mehr Geld verdienen. ✅

Aus der Erfahrung weiß ich: Du wirst mehr verdienen, als du für meine Beratung ausgibst. ✅

Deshalb kann ich dir versprechen: Du zahlst nie mehr, als das, was meine Beratung wert ist. ✅

Nimm mich beim Wort.  ✅

Peter Saubert

Berater für Torwartschulen

Bewerte bitte die Informationen auf dieser Seite

✅ Du profitierst von meiner Akkreditierung als Berater der BAFA beim Bundeswirtschaftministerium.

✅ Du hast Sicherheit, weil ich durch den IBWF als Mittelstandsberater zertifiziert bin.

✅ Du profitierst von meinen langjährige und umfangreiche Erfahrungen und meinem Netzwerk im Fußball.

✅ Du hast kein Risiko mit meiner Schritt-für-Schritt-Beratung.

Zertifzierter Mittelstandsberater

Durch meine Söhne bin ich in das Torwartgeschäft ganz tief hinein gerutscht. Beide spielen aktiv im Tor und arbeiten aktiv als Torwarttrainer. Darüber habe ich im Laufe der Jahre viele gute Freunde unter den Torwarttrainern gewonnen und bin inzwischen sehr gut vernetzt.

Dieses Netzwerk hat auch dafür gesorgt, dass ich Heiko Rapp, den Gründer von Contact Torwarthandschuhe berate. Heiko hat mich dann gebeten, auch seine Torwart-Trainer zu beraten. Zunächst habe ich das nur Heiko zu liebe gemacht. Inzwischen macht es mir aber richtig Spaß, weil ich hier wirklich helfen kann.

Peter Saubert

Unternehmensberater für Torwartschulen

Bewerte bitte die Informationen auf dieser Seite

Wie ist der genaue Ablauf bei der Beratung?

Mein liebstes Coaching-Mittel in der Beratung zur Online-Strategie

Überlegungen zur Strategie sind für viele Menschen zu wenig greifbar. Als Hilfsmittel im Coaching erarbeite ich deshalb gerne mit meinen Torwarttrainern die neue Internet-Seite für deine Torwartschule und deinen kostenlosen Google MyBusiness-Account.

Damit wird das Gelernte anschaulicher.

Natürlich kannst du mit dieser Internet-Seite am Ende Kunden für deine Torwartschule gewinnen.

Die Internet-Seite gibt es also auf Wunsch gratis mit zu meiner Beratung. ✅

Allerdings ist diese Vorgehensweise nicht für jeden Torwarttrainer die richtige.

Wichtiges zum Ablauf

Bevor du dieses Angebot genutzt hast, bist du dir vielleicht nicht sicher, ob das der richtige Schritt ist. Deine Situation ist immer besonders. Deshalb müssen wir zum Anfang ein Gespräch führen, was deine persönliche Situation ist.

Dann musst du wissen: Es gibt nicht das eine richtige Konzept für jeden! Das wird zwar oft so verkauft. Kann aber nicht so sein und ist auch nicht so. Deine Torwartschule und deine Online-Strategie müssen zu dir passen. Deshalb müssen wir zum Anfang viele Fragen gemeinsam durchgehen. Danach erst kann dein Konzept entstehen, in dem du dich wieder findest und mit dem du erfolgreich sein kannst. Genau so werden wir deshalb auch machen.

Aber das ist nicht alles! Mit der Zeit wirst du immer selbständiger. Aber es kommen immer wieder Fragen auf, die geklärt werden müssen. Dann ist ein Coach an der Seite für deinen Erfolg wichtig. Deshalb gibt es bei mir die für dich kostenlose Nachbetreuung als Inhaber deiner Torwartschule.

Ablauf

  1. Du nimmst Kontakt zu mir auf
  2. Wir führen ein kostenloses unverbindliches Gespräch, bei dem wir entscheiden: Passen wir zusammen?
  3. Wir stellen den Förderantrag. Die Angaben kommen von dir. Alle Angaben im Förderantrag müssen richtig sein. Ich helfe dir dabei. Das dauert 10 Minuten.
  4. Du erhältst in ca. 14 Tagen den Förderbescheid.
  5. Du entscheidest, ob du mich beauftragen willst ohne Risiko, weil dann weißt du schon, ob du mit mir zusammen arbeiten willst und wie hoch deine Förderung ist.
  6. Beratung und Coaching
  7. Abschluss der Beratung mit Beratungsbericht und Abnahme der Beratung durch dich.
  8. Abrechnung der Beratung gegenüber dir.
  9. Du reichst die Beratungsrechnung zur Erstattung ein und erhältst die Förderung ausgezahlt. Sollte die BAFA die Förderung nachträglich ablehnen, was bei mir noch nie passiert ist, und deine Angaben für den Förderantrag waren richtig, erhältst du von mir den Förderbetrag ausgezahlt.
  10. (Contact Partner Torwartschulen reichen die Beratungsrechnung zusätzlich bei Contact Torwarthandschuhe zur Auszahlung der Unterstützung von Contact Torwarthandschuhe ein.)
  11. Nachbetreuung durch mich (fortlaufendes Coaching)

Sehr gute Kenntnisse der Mann. Preis-Leistung stimmt auch. Immer gerne wieder.

Mario Schütz

Peter Saubert wurde mir empfohlen. Er ist ein sehr intelligenter Mensch, der in sich ruht und der Gelassenheit ausstrahlt und völlig unaufgeregt ist. Er ist ein sehr angenehmer Mensch mit dem man sich sehr gut unterhalten kann. Wenn er sich auf ein Thema einlässt - bei mir am Anfang Marketing, Vertrieb und Wirtschaftlichkeit-, wird man relativ schnell feststellen, dass er sich akribisch in die Sache rein arbeitet. In kürzester weiß er, was auf dem Markt los ist. Er entwickelt Strategien, wie man sich selbst besser positioniert. Selbst wenn man schon lange in einer Branche tätig ist: Man staunt, was für ein Fachwissen er sich in kürzester Zeit erarbeitet. Er analysiert ganz genau und erkennt genaue Hintergründe, die man selbst betriebsblind nicht erkennt und so noch gar nie richtig wahr genommen hat. Er sprüht nur so vor Ideen und hat eine ganz klare Vorstellung, wie man am Markt vorgehen kann und was wichtig ist, um schnell voran zu kommen. Es ist ein sehr angenehmes Arbeitsklima mit ihm zu arbeiten. Ich kann Peter Saubert als Berater nur bestens empfehlen. Vielen Dank für die großartige Hilfe an Peter Saubert.

Heiko Rapp

Peter Saubert glänzt mit Fachwissen und einem hohen Potential an Fingerspitzengefühl Situationen richtig einschätzen und beurteilen zu können.

In der Zusammenarbeit ist mir Herr Saubert immer mit einem professionellem Umgang und einem hohen Maß an Vertrauenswürdigkeit entgegengekommen.

Mit so einem angenehmen Charakter lässt es sich gut zusammen arbeiten.

Aldo Helmecke

Ich kann Peter Saubert nur weiterempfehlen, kenne Ihn seit 2009. Er arbeitet sehr gewissenhaft und professionell, hilft sehr ehrlich und konkret weiter. Er nimmt sich Zeit für die Problemstellung und erarbeitet wirklich sehr gewissenhaft einem eine neue Perspektive aus, die man dann gemeinsam weiterentwickelt. Ich gebe sehr gerne 5 Sterne.

Stefanie Müller

Was kannst du von der Beratung für deine Torwartschule erwarten?

Bedeutung der Kennzeichnung

✅ im Paket enthalten

❌nicht im Paket enthalten 

Jetzt anrufen
Share This