+49-711-505819-58 info@peter-saubert.net

Das 1×1 des Unternehmertums: Die GmbH-Holding

Google Bewertungen IconGoogle Bewertungen

5,0 43 Bewertungen

| Bewertungen lesen | | Peter Saubert bewerten |

Auszeichnung als Top Consultant 2023 durch Bundespräsident a.D. Christian Wulf

Auszeichnung von Peter Saubert - Unternehmensberatung als Top Consultant 2023 durch Bundespräsident a.D. Christian Wulf am 23.06.2023 auf dem Mittelstands Summit in Augsburg

(Foto: KD Busch / compamedia )

Peter Saubert & Willi Saubert

Wir bedanken uns bei unseren Mandanten für die Wahl zum

Trophäe Top Consultant 2023

Für wen schreibe ich diese Information?

Bei der Gründung wird meistens auf die gesellschaftsrechtlich Konstruktion noch nicht besonders viel Wert gelegt. Oft wird zunächst als Einzelunternehmung oder als freier Beruf gestartet. Wenn sich dann die Haftungsfragen zunehmend stellt, stellt sich auch die Frage nach der GmbH. Steigt das Steueraufkommen, stellt sich die Frage nach der Steuergestaltung.

Diese Information ist für erfolgreiche Selbstständige und Unternehmer, die sich Fragen rund um die Haftung und die Steuergestaltung stellen, geschrieben.

Bereits im Gründungscoaching kommt man bei der Klärung von Haftung und Steuer in der Regel an den Punkt, an dem ich Gründerinnen und Gründern sage:

Ihr werdet Euch mit der GmbH-Holding beschäftigen müssen.

Peter Saubert

Unternehmensberater, Gründungsberater

Was leistet dieser Beitrag nicht?

Ich schreibe hier einen Überblick über die Rahmenbedingungen und Fragen, die sich Menschen stellen, die über die Gründung einer GmbH-Holding nachdenken. Ich kann hier keinen Überblick über das gesamte Spektrum und alle Gesichtspunkte mit allen Auswirkungen geben. Gehen Sie davon aus, dass die Strukturierung einer GmbH-Holding in einer persönlichen Beratung mit einem Experten gestaltet werden muss.

Mögliche Experten sind gute Steuerberater oder zum Beispiel Raimund Imo.

Was ist eine Holding?

Eine Holding ist keine Rechtsform. Eine Holding ist eine Struktur aus mindestens zwei Unternehmen, bei der es eine übergeordnete und mindestens eine untergeordnete Gesellschaft gibt. Die Gesellschaften sind dabei immer juristische Personen, das heißt GmbH oder AG.

In der Gesellschaftsstruktur ist die übergeordnete Gesellschaft immer die Vermögensgesellschaft und die untergeordnete Gesellschaft die Betriebs- oder Risikogesellschaft.

Warum ist eine GmbH-Holding die kluge Wahl für Unternehmerinnen und Unternehmer? Was sind die Vorteile?

Für jeden Selbstständigen bzw. jede Unternehmerin bzw. jeden Unternehmer stellt sich zu aller erst die Frage:

Wie kann ich mein Vermögen gegen Haftung und gegen Durchgriff absichern.

Dies wird in der Regel durch die Gründung einer GmbH mit einer weiteren übergeordneten GmbH erreicht. 

Der zweite Aspekt sind die Steuern. Es stellt sich die Frage:

Wie kann ich meine Steuern so gestalten, dass ich die Steuerlast im Hinblick auf den Vermögensaufbau optimiere.

Auch hierfür bietet sich die GmbH als Rechtsform an.

Durch den Aufbau von zwei GmbH lassen sich diese beiden Aspekte gut verbinden. Dazu wird eine Betrieb-GmbH und eine Vermögen-GmbH gegründet. Die Trennung fungiert als Brandschutzmauer gegen Risiken und Haftungsdurchgriffe. Die Holdingstruktur ermöglicht die steuerlich günstige Weitergabe der Gewinne in die Vermögen-GmbH.

Mit der GmbH-Holding sichern Sie sich also nicht nur bedeutende Steuervorteile, indem Sie die Steuerlast auf Ihr Unternehmen erheblich reduzieren, sondern bauen auch eine effektive „Brandschutzmauer“ zum Schutz Ihres privaten Vermögens auf.

Diese Struktur bietet Ihnen eine robuste Verteidigung gegen finanzielle Risiken und ermöglicht eine optimierte Vermögensbildung.

Wie groß ist das Fehlerpotential bei der Gründung einer GmbH-Holding?

Die GmbH ist für sich betrachtet schon eine recht komplexe Rechtsform, die wirklich verstanden sein muss. Durch die Gestaltung der Holding, wird das nicht einfacher. Wem sich die Konstruktion der Holding nicht sofort erschließt, der sollte unbedingt auf professionelle Beratung zurück greifen. Ich selbst mache diese Beratung nicht. Sprechen Sie darüber mit einem guten Steuerberater, der GmbH’s auch wirklich betreuen kann, oder kontaktieren Sie Raimund Imo, der als Experte ausschließlich zur Gestaltung von Holdings berät.

Entdecke mit mir, wie Du durch eine kluge Umstrukturierung zu einer GmbH-Holding Deine steuerlichen Lasten minimieren und Deine unternehmerische Zukunft sichern kannst.

Raimund Imo

Experte zur Strukturierung von GmbH-Holdings für erfolgreiche Selbstständige

Wie groß muss das Unternehmen sein, um eine Holding zu gründen?

Eine GmbH-Holding ist nicht nur für große Konzerne. Auch kleinere Unternehmer und Mittelständler profitieren enorm von den strukturellen und steuerlichen Vorteilen einer Holding.

Die Schwelle für die Entscheidung der Umwandlung liegt in der Regel für Einzelunternehmungen bei einem Gewinn von ca. 80.000€. Für Freiberufler liegt der Wert etwas höher. Pauschal kann man jedoch keine Schwelle angeben.

Analysieren Sie Ihre Situation mit einem Experten, wie einem guten Steuerberater oder mit Raimund Imo und finden die optimale Lösung für Ihr Geschäft.

Raimund Imo

Sollte eine GmbH-Holding gleich zu Beginn der Selbstständigkeit gegründet werden?

Am Anfang sollte man sich nicht mit der Gründung von Holdingstrukturen beschäftigen.

Die Anfangsphase erfordert den Fokus auf den Aufbau eines funktionierenden Geschäftsmodell, das prinzipiell immer auch scheitern kann. Deshalb sind die häufigsten Rechtsformen ja Personengesellschaften.

Deshalb ist die GmbH-Holding für die meisten Gründungen zum Anfang nicht die richtige Wahl.

Peter Saubert

Unternehmensberater für Gründung und Finanzierung

Die Vorteile der GmbH-Holding kommen in der Regel im ersten Jahr nicht und im zweiten Jahr selten zum Tragen. Auf der anderen Seite kommen die Nachteile, wie Einhaltung von Formalismen und doppelte Buchführung für die Holding voll zum Tragen.

Aus diesem Grund empfiehlt sich die Gründung der GmbH-Holding erst, wenn sich das Geschäftsmodell stabilisiert hat. Die Voraussetzung ist eben ein höheres Einkommen und eine beginnende Vermögensbildung.

Ein guter Zeitpunkt über die GmbH-Holding nachzudenken ist der Tag, an dem Sie staunen, wieviel Steuern man zahlen kann.

Raimund Imo

Experte zur Strukturierung von GmbH-Holdings für erfolgreiche Selbstständige

Kann ich meinen Steuersatz wirklich von 40% auf 8% senken, wie es in der Werbung versprochen wird?

Wenn Sie tatsächlich 40% Steuern zahlen, dann haben Sie in Deutschland schon sehr viel falsch gemacht. Das passiert fast nicht oder Sie haben einfach Grenzsteuersatz und Durchschnittsteuersatz verwechselt.

Es ist tatsächlich möglich, den Steuersatz deutlich zu senken. Allerdings sind 9% eine optimistische Rechnung, die eher selten vorkommt. 15% bis 20% sind aber für die meisten Unternehmer schon realistisch. Es kommt aber dabei immer darauf an, dass das Konzept auf Ihre Rahmenbedingungen optimiert wird. Sie haben nichts davon, wenn Sie keinen Spaß am Leben haben, weil Sie Steuern sparen müssen.

Bild: Beispiel für das sparen von Steuern für Verheiratete / Verpartnerte im Jahr 2024 – Für Sie kann die Einsparung individuell anders ausfallen. Zur richtigen Beurteilung ist eine kompetente Beratung erforderlich.

Steuern sparen GmbH vs. Einzelunternehmung

Vorteile des rechtzeitigen Wechsels in eine GmbH Holding

Der Vermögensaufbau in einer GmbH Holding verläuft exponentiell. Es werden Steuern gespart und diese kumulieren sich und werden dann wiederum in den Vermögensaufbau investiert.

Das bedeutet, je früher man in eine GmbH-Holding wechselt, desto mehr Steuern können gespart werden als auch mehr Vermögen kann bis zum Niedrigsteuerzeitpunkt (wie Rente oder Weltreise) angesammelt werden. Aber Achtung: Nicht zu früh, wie das Bild zeigt!

Ein wichtiger Faktor, der bei der Berechnung berücksichtigt werden muss, ist der private Verbrauch. Um die bestmögliche Strategie zu entwickeln, empfiehlt es sich, die individuelle Situation genau zu berechnen.

Experten wie Raimund Imo haben entsprechende Vorlagen und Tools, um eine präzise und maßgeschneiderte Planung zu ermöglichen. So können Sie sicherstellen, dass Sie die optimalen steuerlichen und finanziellen Vorteile aus Ihrer GmbH-Holding ziehen.

Anonymitätsvorteile bei der Gründung einer GmbH-Holding

Sicherlich werden Sie anfangs mit Ihrer zukünftigen GmbH Holding in die Gruppe der kleinen und mittelgroßen Kapitalgesellschaften fallen. Diese sind Unternehmen mit einer Bilanzsumme bis 6 Mio. EUR, Umsatzerlösen bis 12 Mio. EUR und maximal 50 Mitarbeitern (kleine Kapitalgesellschaften) oder Unternehmen mit einer Bilanzsumme bis 20 Mio. EUR, Umsatzerlösen bis 40 Mio. EUR und bis zu 250 Mitarbeitern (mittelgroße Kapitalgesellschaften).

Ihr Vorteil: Beide Kategorien haben weniger strenge Regeln zur Veröffentlichung ihrer Finanzdaten.

Durch die Gründung von zwei GmbHs (operative und Holding), die jeweils als kleine oder mittelgroße Kapitalgesellschaft eingestuft werden, können Sie von diesen vereinfachten Regeln profitieren. Das bedeutet, dass Sie weniger detaillierte Jahresabschlüsse veröffentlichen müssen, was die Anonymität der Gesellschafter schützt. Besonders GmbHs müssen keine Angaben zur Gewinnverteilung machen, wenn daraus Rückschlüsse auf die Anteile einzelner Gesellschafter gezogen werden könnten. So bleibt die Privatsphäre der Gesellschafter gewahrt und sensible Finanzinformationen werden geschützt.

Mit einer GmbH-Holdingstruktur können Sie somit sicherstellen, dass nur die notwendigsten Informationen veröffentlicht werden, während wichtige Details vertraulich bleiben. Dabei werden die wesentlichen Informationen in der übergeordneten GEsellschaft veröffentlich, die in der Regel nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht wird. Dies bietet Ihnen nicht nur Schutz, sondern auch eine größere Flexibilität in der Verwaltung Ihrer finanziellen Angelegenheiten.

Wie wird eine GmbH-Holding gegründet?

Einfach erklärt, werden nur zwei GmbH’s gegründet. Die Gründung erfolgt beim Notar. Es läuft formal der gleiche Gründungsprozess wie bei der einfachen GmbH: Berufung Geschäftsführer, Kontoeröffnung, Meldung an das Registergericht, Zahlung der Registergebühren, Eintragung, Anmeldung bei allen notwendigen Behörden und Registern.

Was die Gründung einer Holding für viele Einzelunternehmerinnen und Einzelunternehmer unübersichtlich macht:

Wie muss mit dem Einzelunternehmen/Freiberufler umgegangen werden? Wer tut was in welcher Rolle? Wann handle ich als Gesellschafter? Wann handle ich als Geschäftsführer? Was ist die Firma? Wer ist der Vertragspartner?

Dies kann Ihnen von guten Beratern erläutert werden. Es ist tatsächlich für Nichtjuristen und Neulinge schwierig zu verstehen. Achtung: Hier gibt es Steuerfallen! Eine ausführliche Abhandlung über alle Aspekte wird niemand hier lesen.

Mit meiner Beratung verstehst Du einfach die notwendigen Schritte. Ich erkläre Dir warum was zu welchem Zeitpunkt passiert.

Raimund Imo

Experte zur Strukturierung von GmbH-Holdings für erfolgreiche Selbstständige

Wie sind die Kosten?

Die Gründung und Verwaltung einer GmbH Holding bringt verschiedene Kosten mit sich. Die Notar- und Amtsgerichtskosten pro GmbH belaufen sich auf etwa 1.000 Euro. Hinzu kommt ein Mehraufwand durch den Steuerberater für die laufende Betreuung für die Bilanzierung und Veröffentlichung, der ungefähr 2.000 Euro pro GmbH beträgt. Zusätzlich fallen kleinere Kosten, wie Anmeldungen bei den Ämtern, an. Diese Kosten werden von der jeweiligen GmbH getragen.

Für Einzelunternehmer oder Freiberufler, die eine GmbH Holding gründen möchten, sind zudem noch Unterlagen zur Gründung und Beratung erforderlich, was weitere Kosten verursachen kann. Die genauen Kosten variieren je nach individueller Situation und den spezifischen Anforderungen der Gründung.

Wie viel Verwaltungsaufwand verursacht eine GmbH-Holding?

Sie haben mit einer Holding mindestens zwei GmbH, die Sie verwalten müssen. Bei einer guten Steuerberatung verursacht dies jedoch nur Kosten und keinen Aufwand. Der Verwaltungsmehraufwand kann nahezu komplett an den Steuerberater ausgelagert werden. Allerdings können nicht alle Steuerberater GmbH betreuen.

Insgesamt ist die Verwaltung einer GmbH-Holding anspruchsvoller als die eines Einzelunternehmens. Sie haben auch mehr Formalismen, wie zum Beispiel Beschlüsse, die eingehalten werden müssen. Sprechen Sie im Vorfeld mit einem guten Steuerberater oder einem anderen Experten, der Ihnen Ihnen mit Expertise und Unterstützung zur Seite steht, um diesen Prozess so reibungslos und effizient wie möglich zu gestalten. Das Ziel muss sein, Ihren den administrativen Aufwand auf ein Minimum zu reduzieren und Ihnen mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft zu lassen.

Wie kann ich auf das Kapital in meiner GmbH zugreifen?

Prinzipiell können Sie auf das Kapital aus der GmbH nicht einfach zugreifen. Genau das ist ja der Grund, weshalb die Struktur als Holding als Brandschutzmauer für das Vermögen und als Gestaltungsmöglichkeit für Steuern funktioniert. Mit einer intelligenten Holding- und Vertragsstruktur bieten sich flexible Möglichkeiten für den Kapitalzugriff, darunter strategische Gehaltsstrukturen und Pensionszusagen.

Sprechen Sie dazu mit einem Experten, wie guten Steuerberatern oder Raimund Imo.

Raimund Imo

Wie fördert eine GmbH-Holding den Vermögensaufbau?

Die Struktur einer GmbH-Holding ist ideal, um den Vermögensaufbau und die Liquidität zu fördern. Sie eröffnet zudem Möglichkeiten für Steuergestaltung, steuersparende Vermögensanlagen und den Aufbau einer betrieblichen Altersvorsorge und lenkt damit Steuern in das eigene Vermögen. Dies maximiert Ihre Gewinne und ermöglicht eine erhebliche Steuerersparnis, indem effizienter mit den finanziellen Ressourcen umgegangen wird.

Weiterhin schützt die Konstruktion Ihr Vermögen vor Zugriffen und Durchgriffen. Damit wird Ihr Vermögen für Sie gesichert.

Verliere ich mit einer GmbH-Holding an Flexibilität?

Eine GmbH-Holding erfordert mehr Formalismus. In sofern wird Flexibilität im Sinne von „eben mal machen“ verloren.

Auf der anderen Seite eröffnen sich sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten, die anders gar nicht denkbar wären. Damit werden Steuern gespart, Liquidität gesichert und Vermögen wird strategisch entwickelt. Man kann also sagen, eine GmbH Holding bietet eine erhöhte Flexibilität in der Unternehmensführung und -strukturierung. Sie ermöglicht es, schnell auf Marktveränderungen zu reagieren und neue Geschäftsfelder effizient zu integrieren. Das gilt aber nur, wenn man die Regeln einhält. Deshalb empfehle ich dringend die Beratung durch einen Experten.

Die Notwendigkeit eines interdisziplinären Ansatzes bei der GmbH Holding-Gründung

Steuerberater sind meist Experten für die Vergangenheitsbewältigung – sie analysieren, optimieren und deklarieren vergangene Geschäftsjahre. Doch die Gründung einer GmbH Holding erfordert einen Blick in die Zukunft und eine strategische Planung, die über rein steuerliche Fragen hinausgeht.

Peter Saubert

Unternehmensberater, Gründungsberater

Die meisten Steuerberater sind nicht auf Kapitalgesellschaften spezialisiert. Hier kommen spezielle Unternehmensberater ins Spiel, die über das notwendige Know-how und die Erfahrung mit Kapitalgesellschaften verfügen. Unternehmensberater bieten eine ganzheitliche Beratung, die operative Schritte der Gründungen und Übergang Einzelunternehmer oder Freiberufler in eine GmbH Holding, sowohl Vertragsprüfungen und praktische Anmeldungen bei den Ämtern umfasst.

Die ist notwendig, da die meisten Steuerberater keine operativen Schritte wie die Anmeldung bei Ämtern oder die Prüfung der Verträge vornehmen.

Die Rolle eines Gesellschafters und Geschäftsführers bringt neue Verantwortungen und rechtliche Anforderungen mit sich, die spezialisierte Beratung und einen Wissenstransfer erfordern. Diesen Wissenstranfer leiste ich.

Raimund Imo

Experte zur Strukturierung von GmbH-Holdings für erfolgreiche Selbstständige

Ein interdisziplinärer Ansatz, der sowohl Steuerberater als auch Unternehmensberater einbezieht, stellt sicher, dass alle Aspekte der GmbH Holding-Gründung abgedeckt sind. So wird gewährleistet, dass die Gründung nicht nur steuerlich optimiert, sondern auch rechtlich und operativ erfolgreich umgesetzt wird.

Raimund Imo

Sind Sie bereit, die Vorteile einer GmbH Holding für Ihr Unternehmen zu entdecken? Dann bewerben Sie sich jetzt um sich für eine kostenfreie Beratung mit Raimund Imo. In diesem persönlichen Gespräch beantworten er Ihre Fragen und prüft mit Ihnen gemeinsam, ob eine GmbH-Holding für Sie der richtige Schritt ist.

Das Formular wird direkt an Raimund Imo, Experte für die Strukturierung von GmbH-Holdings für erfolgreiche Einzelunternehmungen, gesendet. 

Hinweis: Raimund duzt seine Mandanten in der Regel.

Entdecken Sie Ihr GmbH Holding-Potenzial und füllen Sie jetzt das Kontaktformular zum Experten Raimund Imo aus.

Das sagen Mandanten über mich

Peter Saubert

Peter Saubert

  • erfahrener Unternehmer
  • erfahrener Berater
  • Berater und Coach für zahlreiche erfolgreiche Finanzierungen

Direkter Kontakt zu Peter Saubert

Kontakt